Aufsatzwettbewerb

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Aufsatzwettbewerbs

Behandle die anderen so, wie du selbst behandelt werden willst (Wie bestimmen die folgenden Werte dein Leben: Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit und Fairness, Ehrlichkeit, Respekt vor Mensch und Natur)

An dem von der Initiative Weltethos Österreich an den UNESCO-Schulen durchgeführten Wettbewerb beteiligten sich 130 Schülerinnen und Schüler.
Am 1. März d.J. tagte die aus fünf Personen bestehende Jury und ermittelte die besten Aufsätze nach den Beurteilungskriterien: Thema erfasst, eigene Gedanken, Fallbeispiele. Es wurde nach einem Punktesystem vorgegangen.

Die drei zu vergebenden Preise gewannen in der Oberstufe:

  • Jana Neugebauer (Schulschiff) -> doc
  • Tanja Stubits (BAKIP Oberwart) -> doc
  • Gülan Oguz (Haydngymnasium Wien) -> doc

In der Unterstufe:

  • Iman Dadajeva (BG Henriettenplatz, Wien) -> doc
  • Filip Milicevic (GRG 16, Wien) -> doc
  • Lukas Fleisch (BG Dornbirn) -> doc

Von den Volksschulen gewann den Preis die einzige Teilnehmerin:

  • Viola Tarmann -> doc

Um einen der oben verlinkten Aufsätze zu lesen, klicken Sie am besten mit der Rechten Maustaste auf „doc“ und wählen Sie dann „Ziel sichern unter…“

 

 

 

Facebook
Twitter
YouTube